6
Mobile2 Pic

Sehr geehrte Mitglieder der Rostock Griffins,
zunächst einmal wünschen wir euch noch ein gesundes neues Jahr.
Wir hoffen, dass der Start ins Jahr 2022 gut gelungen ist und noch viele spannende Griffins Spiele mit Zuschauern in Präsenz in 2022 durchgeführt werden können. Im Übrigen unter dem Motto 25 Jahre FOOTBALL in Rostock.

Mitglieder Info

Damit unsere Energie als ehrenamtlich Tätige möglichst weitgehend in die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen gesteckt werden kann und die „einfachen“ Dinge einfach laufen sollen, möchten wir für die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren im Rahmen der Beitragszahlung werben. Wir haben nunmehr die neue Vereinssoftware installiert und alle Daten übertragen.

Es wäre großartig, wenn ein Großteil der Mitglieder diesen für beiden Seiten vorteilhaften Service nutzen würden und wir wären überaus dankbar, wenn alle Mitglieder diesen Service in Anspruch nehmen.

Damit der Mitgliedsbeitrag durch uns abgebucht werden darf, benötigt der Verein von jedem einzelnen Mitglied ein SEPA-Lastschriftmandat. Das entsprechende Formular könnt ihr bei uns über die Mail info@rostockgriffins.de anfordern und wir bitten um Rücksendung des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Exemplars vorzugsweise in digitaler Form oder wenn nicht digital möglich per Post an die Geschäftsstelle. Im Zuge der Einstellung werden wir dann auch in der Lage sein zu prüfen, wer seinen Beitrag in der Vergangenheit und auch eventuell schon für 2022 beglichen hat. Es kommt also aller Voraussicht nicht zu Doppelbelastungen. Sollte dies wider Erwarten doch einmal passieren, lasst es uns gern wissen, wir beheben das Ganze dann unverzüglich.
Mit der Umstellung haben sich teilweise auch die Mitgliedsnummern geändert, ihr werdet sie dann bei der Abbuchung ersehen können. Wir planen dann im März auch den digitalen Mitgliedsausweis, so dass die bisherige Kartenlösung entfällt. Solltet Ihr in den letzten gut 3 Jahren eure Adresse, MAIL Adresse oder Telefonnummer geändert haben, so teilt uns dies doch bitte zum Abgleich auch in Eurer Rückantwort mit.

Vielen herzlichen Dank und beste Grüße… Let´s ROG

6
Mobile2 Pic
Img 1949

Seit nunmehr 2015 begleiten ETL Freund & Partner die Greifen als zuverlässiger Partner im Sponsoring. Kurz vor Weihnachten konnte das Engagement auch für das Jahr 2022 und somit die kommende Spielzeit der Griffins vereinbart werden. Dazu besuchten Headcoach Markus Grahn, Coach Lindley sowie der Teammanager Jens Putzier den Steuerberater und Niederlassungsleiter Stefan Kruse in seiner Kanzlei.  In familiärer Atmosphäre klärte der sportbegeisterte Vertragspartner nochmal über sein Unternehmen und sein tolles Team auf:

„Wir beraten Unternehmer, Freiberufler und Selbständige aller Branchen und Unternehmensgrößen und unterstützen sie bei ihrer wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmensführung. Dabei begleiten wir unsere Mandanten von der Firmengründung über die Expansion bis zu dem Verkauf oder einer Nachfolgeregelung. Ob Steuerberatung, Finanzbuchhaltung, Bilanzen und Steuererklärungen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen oder Steuerprognose. Auf unsere hohe Beratungsqualität kann man sich verlassen. Zudem bieten wir die Möglichkeit einer kostenlosen betriebswirtschaftlichen Erstberatung.“

Etl Freund Partner Auch In 2022 Premiumpartner Img 1953
PS: Alle Teilnehmer des Treffens waren zuvor negativ getestet.

Die Griffins freuen sich außerordentlich, einen weiteren langjährigen Partner gebunden zu haben. Teammanager Putzier dazu: „Unsere Partnerschaft ist geprägt von respektvollem Umgang und Vertrauen. Das Team um Herrn Kruse ist die stetige und gesund wachsende Entwicklung unseres Vereins mitgegangen und hat dazu entscheidend beigetragen. Wir freuen uns außerordentlich, solch ein tolles Unternehmen des Rostocker Mittelstandes an uns gebunden zu haben.“ Go Griffins und welcome on board ETL Freund & Partner !!!

Etl Freund Partner Auch In 2022 Premiumpartner Img 1948
6
Mobile2 Pic

(Frankfurt/Main) Der Ligaverbund der German Football League (GFL) startet mit einer guten Nachricht in das neue Jahr: Der traditionsreiche und namhafte Sportartikelhersteller ERIMA ist offizieller Ausrüster der GFL! An der Vereinbarung soll nicht nur die Leistungsspitze, sondern ganz Football-Deutschland partizipieren.

Erima Wird Offizieller Ausruester Der Gfl Und Damit Auch Der Griffins Erima Gfl 2022 01 05 Story

„Wir werden viel Spaß und viel Erfolg miteinander haben“, zeigt sich der gesellschaftende ERIMA-Geschäftsführer Wolfram Mannherz mit Blick auf die Partnerschaft mit dem Ligaverbund GFL überzeugt. Der Sportartikelhersteller ERIMA mit Sitz in Pfullingen ist ab der Saison 2022 offizieller Ausrüster der GFL! ERIMA und die GFL gehen dafür eine mehrjährige Verbindung ein.

Kern der Partnerschaft sind Vereinbarungen zu Einkaufskonditionen der 32 Vereine in der SharkWater GFL und in der GFL 2 für ERIMA-Spielkleidung und -Teamwear. Außerdem werden GFL-Artikel in den ERIMA-Online-Shop integriert und für die Zukunft sollen weitere Kooperationsbausteine zwischen den Partnern erarbeitet werden.

Die Vereinbarung geht aber über die Zielgruppe der deutschen Leistungsspitze im Footballsport hinaus. Auch alle im American Football Verband Deutschland (AFVD) organisierten Vereine unterhalb der GFL 2 können in den Genuss von Sonderkonditionen bei ERIMA kommen und die Auswahlmannschaften des AFVD sowie seiner Landesverbände sollen ebenfalls unterstützt werden. „Zusammen mit ERIMA leisten wir damit einen direkten Beitrag zur Förderung und Unterstützung von ganz Football-Deutschland. Nicht nur in der Spitze, sondern auch in der vollen Breite“, sagt Jens Putzier, GFL-Vorstandsmitglied für Vermarktung.

„Das gesamte ERIMA Team und ich als Geschäftsführer und Gesellschafter freuen uns sehr, zukünftiger Ausstatter und Kooperations-Partner der German Football League zu sein“, so Wolfram Mannherz. „American Football ist eine moderne, aufstrebende und sehr beliebte Teamsportart. Sie passt sehr gut zu ERIMA als einer zwar traditionellen aber gleichermaßen zukunftsorientierten Teamsportmarke.“

Nach der Vereinbarung der Namenspartnerschaft mit SharkWater für die höchste deutsche Football-Liga in 2021 kann der Ligaverbund GFL mit ERIMA somit seinen zweiten, ligaweiten Vermarktungserfolg vermelden. „Das ist ein gutes und sichtbares Zeichen dafür, dass wir mit der Mitte 2020 angestoßenen Neuorganisation der GFL auf dem richtigen Weg sind“, so der Vorsitzende des GFL-Ligaverbundes Carsten Dalkowski. „Wie von uns angestrebt ist das eine Entwicklung, von der nicht nur die Vereine der Bundesligen sondern der gesamte im AFVD und in seinen Landesverbänden organisierte Footballsport profitiert.“

GEMEINSAM GEWINNEN – ERIMA-Infos: https://www.erima.de/corporate/

6
Mobile2 Pic

(Frankfurt/Main) Am 21. und 22. Mai 2022 ist die German Football League wieder am Start!
Noch vor dem Jahreswechsel 2021/2022 steht der Spielplan der SharkWater GFL und der GFL 2 für die Spielsaison im kommenden Jahr. Der Spielmodus der deutschen Top-Ligen bleibt unverändert gegenüber diesem Jahr, im Kalender wurde aber Platz für Maßnahmen der Nationalmannschaft und für europäische Vereinswettbewerbe geschaffen.

„Das kompakte Spielsystem aus 2021 hat sich bewährt“, sagt Jörg Dreßler, der im GFL-Ligavorstand für die Spielbetrieb verantwortlich ist. „Wir halten deshalb auch 2022 daran fest, zumal auch heute noch niemand genau sagen kann, vor welche Herausforderungen uns die Pandemie im kommenden Jahr noch stellen wird.“

Nach der Erstellung des Rahmenterminplans und der Gruppeneinteilung nach dem Snake-Prinzip erfolgte Ende November die Abstimmung mit den GFL-Vereinen. Anschließend wurde der konkrete Spielplan erstellt, der jetzt allen Vereinen zur Saisonplanung vorliegt. „Wir starten etwas früher als im vergangenen Jahr, auch um ein Zeitfenster für Maßnahmen der Nationalmannschaft einplanen zu können“, so Dreßler. „Außerdem wollen wir den Mannschaften terminlich etwas Luft für die Teilnahme an europäischen Vereinswettbewerben schaffen.“

Der Spielmodus
32 Mannschaften treten in den zwei Ligen mit jeweils 16 Teams, aufgeteilt in die Regionalgruppen Nord und Süd, an. Die acht Teams in jeder Regionalgruppe der SharkWater GFL und der GFL 2 wurden in jeweils zwei Staffeln mit je vier Mannschaften aufgeteilt. Jedes Team spielt ein Hin- und ein Rückspiel gegen die anderen Teams der eigenen Staffel. Gegen die Teams der anderen Staffel treten die Vereine jeweils nur einmal an, zweimal zuhause und zweimal auswärts. Für die Ermittlung der Playoff-Teilnehmer in der SharkWater GFL werden nach der Hauptrunde Gesamttabellen für die Nord- und die Südgruppe erstellt. Die jeweils ersten vier Plätze qualifizieren sich für die Teilnahmen an den Playoffs. Die Letztplatzierten müssen in die Relegation gegen die Erstplatzierten in den Gesamttabellen der GFL 2.

2022 Startet Die Gfl Am 21 Mai Mit 32 Teams In Die Saison 22gfl2 Kickoff Rog Story

Die Gruppen und Staffeln 2022
Aus der SharkWater GFL Süd sind die Stuttgart Scorpions abgestiegen und wurden durch die Aufsteiger Straubing Spiders ersetzt. Sie spielen zusammen mit den Ravensburg Razorbacks, den Allgäu Comets und den Schwäbisch Hall Unicorns in der Staffel 1. Die Staffel 2 im Süden bilden die Saarland Hurricanes, Marburg Mercenaries, Munich Cowboys und Frankfurt Universe.
In der 2021 mit nur sechs Teams besetzten SharkWater GFL Nord gab es keinen Absteiger. Als Aufsteiger kommen für 2022 die Berlin Adler hinzu und als Nachrücker wurden die Düsseldorf Panther in die Planung aufgenommen. In der Staffel 1 befinden sich die New Yorker Lions Braunschweig, Cologne Crocodiles, Kiel Baltic Hurricanes und die Düsseldorf Panther. Die Staffel 2 bilden die Dresden Monarchs, Berlin Rebels, Berlin Adler und Potsdam Royals.
In der GFL 2 Süd kommen neben den SharkWater-GFL-Absteigern Stuttgart auch die beiden Aufsteiger Ingolstadt Dukes und Gießen Golden Dragons hinzu. Die Staffeleinteilung ergibt folgendes Bild: In der Staffel 1 finden sich die Bad Homburg Sentinels, Gießen Golden Dragons, Stuttgart Scorpions und Wiesbaden Phantoms. In der Staffel 2 spielen die Frankfurt Pirates, Fursty Razorbacks, Ingolstadt Dukes und Kirchdorf Wildcats.
Am meisten Veränderung gegenüber dem Vorjahr ergibt sich wegen zwei Aufsteigern und Nachrückern in Richtung SharkWater GFL sowie zwei Zugängen aus den Regionalligen in der GFL 2 Nord. In der Staffel 1 sind die Langenfeld Longhorns, Paderborn Dolphins, Solingen Paladins und die Assindia Cardinals zu finden. Die Hamburg Huskies, Hildesheim Invaders, Lübeck Cougars und die Rostock Griffins bilden die Staffel 2.

Der Spielplan
Die Erstellung des Spielplans erfolgte wieder mit freundlicher Unterstützung der Firma Ligalytics (www.ligalytics.com) und deren Software. Dieser wurden bestimmte Vorgaben gemacht, die bei der Berechnung des Plans zu berücksichtigen waren. So zum Beispiel ein gemeinsamer Starttermin für alle Gruppen, möglichst keine Back-to-Back-Spiele sowie die von den Vereinen gemeldeten Terminrestriktionen bei der Stadionbelegung. Bei der Zuordnung der Heim- und Auswärtsspiele für die Begegnungen zwischen den beiden Staffeln in einer Gruppe wurde das Zufallsprinzip angewendet.
Start für die Saison 2022 ist das Wochenende 21./22. Mai an dem alle 32 GFL-Teams im Einsatz sein werden. Die Hauptrunde endet am 27./28. August und die Playoffs in der SharkWater GFL sind für die Wochenenden 10./11. und 17./18. September vorgesehen. Die Relegationsspiele sind auf den Wochenenden 10./11. Und 25./25. September terminiert. Geplant ist die Austragung des German Bowl XLIII am 2. Oktober im Deutsche Bank Park in Frankfurt am Main.

Die Lizenzierung
Der Lizenzierungsprozess des American Football Verbandes Deutschland (AFVD) für die beiden höchsten Football-Ligen in Deutschland ist derzeit noch nicht vollständig abgeschlossen. Die genannten 32 Vereine haben somit aktuell noch den Status der sportlichen Qualifikation oder den eines Nachrückers und die Lizenzerteilung erfolgt Anfang kommenden Jahres.

Die Corona-Pandemie
„Wir sind optimistisch und gehen davon aus, dass wir in der Saison keine oder nur marginale Einschränkungen durch Corona unterworfen sein werden“, sagt Jörg Dreßler. „Die Pandemie hat uns aber gelehrt, dass man nie sicher sein kann, ob nicht doch wieder ein sehr restriktiver Kurs gefahren werden muss. Wenn ja, dann werden wir von Seiten der Liga und in jedem einzelnen Verein darauf reagieren müssen. 2021 haben wir gezeigt, dass wir dazu mit vereinten Kräften in der Lage sind, wenn es erforderlich werden sollte.“

Quelle: PM GFL

6
Mobile2 Pic
Teamsport Mv Griffins

Die Vereine aus dem Bündnis Teamsport MV appellieren an ihre Fans und empfehlen die schnellstmögliche Impfung gegen das Coronavirus. Sie werden in den kommenden Tagen gemeinsam für die Impfung werben. Zudem werden die Bündnismitglieder ihre Reichweiten und Werbemöglichkeiten für die Verbreitung der Botschaft einsetzen.

Über das Bündnis: Im Mai 2020 taten sich acht große Sportvereine aus Mecklenburg-Vorpommern zusammen, um gemeinsam gegen die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Pandemie anzugehen. Auf der Website ein-land-eine-kurve.de stellt das Bündnis seine Motive und Ziele vor.

Der Kampagne #zusammengegencorona schlossen sich neben den Gründungsmitgliedern noch weitere an. Die zwölf beteiligten Vereine sind:

SSC Palmberg Schwerin, F.C. Hansa Rostock, Rostock Seawolves, HC Empor Rostock, Rostock Griffins, SV Warnemünde Volleyball, Mecklenburger Stiere, Stralsunder HV, REC Piranhas, Rostocker Handball Club, Wildcats Schwerin, SV Grün-Weiß Schwerin

Das Statement von Teamsport MV

Mehr als 1.400 Menschen sind in Mecklenburg-Vorpommern bislang an den Folgen des Coronavirus verstorben. Viele Erkrankte leiden unter den gesundheitlichen Langzeitfolgen. Als Gesellschaft ist es unsere Pflicht, die Gesundheit unserer Mitmenschen zu schützen. Das gilt besonders für die Gesundheit jener, die durch Alter oder Vorerkrankungen zu den sogenannten vulnerablen Gruppen zählen.

Die Impfung ist eine wirksame Möglichkeit, um unsere Fans, Mitarbeitenden und Spieler vor den Folgen dieser gefährlichen Krankheit zu bewahren. Die Vereine und ihre Vertreter sind in großer Mehrheit davon überzeugt, dass der Weg aus der Pandemie und damit zurück zur Normalität über die Impfung führt.

Unser Ziel und Wunsch: Ausverkaufte Hallen und Stadien. Einmalige Erlebnisse – für alle Fans.

Als Vereine wollen wir die Gesellschaft vereinen, nicht spalten. Nirgendwo rücken die Unterschiede zwischen den Menschen so stark in den Hintergrund wie bei einem Spiel des Lieblingsteams. In den vergangenen Monaten haben wir in unseren Vereinen stark und erlässlich für die Impfung geworben. So sorgten wir für eine außerordentliche hohe Impfquote in unseren Organisationen. (mehr als 95 Prozent sind geimpft). Extern hielten wir uns in dieser Deutlichkeit zurück. Bis jetzt!

Am vergangenen Montag, den 12. Dezember, kamen Vereine und ihre Spieler unter strenger Berücksichtigung der Corona-Auflagen in der Rostocker Stadthalle zusammen.

Gemeinsam erstellten wir Video- und Fotomaterial für unsere #zusammengegencorona Kampagne. Diese soll in Bild und Tonalität vor allem jene ansprechen, bei denen Impfskepsis und Ängste bisher überwogen. Als Sporttreibende glauben wir daran, dass es sich immer lohnt, alles für die gemeinsame Sache zu geben.

Die Aktion #zusammengegencorona speist sich allein aus der inneren Überzeugung und den Werten der Vereine. Teamsport MV. Bewusst arbeiten wir in der Kampagne nicht mit der Politik, Sponsoren oder anderweitigen Dritten zusammen. Sie richtet sich an alle Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, aber besonders an unsere Fans. Ihnen wollen wir mitteilen: Mit einer Impfung schützt ihr euch. Eure Verwandten. Eure Freunde.

Und ihr könnt zugleich einen Teil dazu beitragen, dass es hoffentlich schon bald wieder ein „Gemeinsam“ mit eurem Verein, euren Helden und Heldinnen auf Rasen, Eis und Parkett geben kann.
#zusammengegencorona

Zusammengegencorona Das Buendnis Teamsport Mv Wirbt Fuer Die Impfung Gegen Das Corona Virus Mgl1472
Bild: © F.C. Hansa Rostock / Toni Rohmann

Die Zitate von den Vereinen:

Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock
„Mit unserem gemeinsamen Aufruf wollen wir die Strahlkraft des F.C. Hansa und des Sports in unserem Land nutzen, diejenigen zu erreichen, die bisher noch unentschlossen waren, sich impfen zu lassen. Auch wenn am Ende jeder für sich selber diese Entscheidung treffen muss, kann der Sport eventuell doch ein Anstoß sein und ohne erhobenen Finger dafür werben, dass die Impfung weitere Einschränkungen für das gesamte gesellschaftliche Leben verhindern und ein Weg zurück in die Normalität, die Sportarenen und Fußballstadien sein kann.“

André Jürgens, Vorstandsvorsitzender des Rostock Seawolves e.V.
“Wir alle sind von der Corona-Pandemie betroffen. In diesen Zeiten müssen wir zusammen gegen einen unsichtbaren Gegner antreten. Als Teamsportler wissen wir, dass man nur gemeinsam erfolgreich sein kann. Jeder kann seinen Beitrag zur Bekämpfung des Virus leisten – um sich und andere zu schützen. Impfen ist für uns ein Game Changer! Teamgeist heißt: `Gemeinsam geimpft!’“

Christian Hüneburg, Geschäftsführer SSC Sport-Marketing GmbH
„Der SSC Palmberg Schwerin unterstützt die Impfkampagne von Teamsport MV. Wir sind überzeugt, dass wir die Herausforderungen der Pandemie nur gemeinsam bewältigen können und hoffen, dass unsere Spielerinnen als Vorbilder Menschen bewegen können, sich Gedanken über die Impfung zu machen.“

Mgl1287
6
Mobile2 Pic

Nachdem bereits bekannt wurde, dass die NFL spätestens in 2023 ein Spiel in Deutschland austragen wird, gab es nun für alle Football Fans weitere sehr erfreuliche Nachrichten. Die Weltmeisterschaft im American Football wird 2023 in Deutschland ausgetragen. Der Weltverband IFAF hat den American Football Verband Deutschland (AFVD) damit als ersten nationalen Football-Verband überhaupt zum zweiten Mal mit der Ausrichtung seines bedeutendsten Turnieres, der WM im Herren-Tackle-Football, beauftragt.

20210904 Rog Bad Ag Web 13

Warum ist das für uns so wichtig? Zum einen haben die Griffins ein paar Spieler im erweiterten Kader der Nationalmannschaft und zum anderen beschäftigt sich der Ausrichter sehr ernsthaft damit, zumindest ein WM-Spiel in Rostock austragen zu wollen. Griffins Manager Putzier stolz: „Der Verband sieht seit Jahren eine kontinuierliche Entwicklung unserer Sportart in M-V und vor allem in Rostock. Insbesondere die Zuschauerzahlen bei beispielsweise den Spielen der Griffins im Ostseestadion lassen auch auf eine tolle Kulisse im Sommer 2023 hoffen. Zudem ist die Sportstadt Rostock und auch das Land M-V sicher ein großartiger Gastgeber. Man stelle sich nur mal vor, die USA spielen zum Beispiel gegen die Schweden oder gegen den Gastgeber Deutschland. Ich sehe die Vergabe der WM nach Deutschland und einem eventuellen Spielort Rostock als große Chance für unsere Sportart im ganzen Bundesland und eine Auszeichnung der Arbeit unserer Vereine hier.

Wer ist schon qualifiziert und wer kommt wahrscheinlich dazu? Die deutsche Nationalmannschaft als Gastgeber, die USA als Titelverteidiger, die beiden EM-Finalisten Italien und Schweden sowie Australien als Gewinner der Ozeanien-Qualifikation sind bereits qualifiziert. Hinzu kommen die Sieger der Qualifikationsrunden in Asien, Amerika und zum allerersten Mal überhaupt auch in Afrika. Als Favoriten auf den Kontinenten gelten der zweifache Weltmeister und zweifache Vize-Weltmeister Japan, der zweifache Vize-Weltmeister Mexiko sowie Ägypten oder Marokko. Naturgemäß setzt man beim AFVD auf die möglichst erfolgreiche Teilnahme der eigenen Nationalmannschaft, um der breiteren Öffentlichkeit im eigenen Land die Leistungsfähigkeit der rund 500 Vereine mit mehr als 70.000 Mitgliedern im AFVD ein weiteres Mal deutlich vor Augen zu führen.

Afvd

Wie erfolgreich war Deutschland bisher? Das eigene Nationalteam des AFVD wird beim Turnier 2023 einen Nimbus zu verteidigen haben: Bei allen bisherigen WM-Teilnahmen war man mit zwei Bronzemedaillen 2003 und 2007 sowie dem fünften Platz 2011 in Österreich jeweils das beste europäische Team.

Wo kann man die WM verfolgen? Wie bei den vergangenen in Deutschland für die IFAF veranstalteten Turnieren setzt der AFVD darauf, alle Spiele nicht nur im Free-TV und weltweit per Livestream präsentieren zu können, sondern diese auch jeweils als große Publikums-Events zu inszenieren. Möglichst volle Stadien sollen nicht nur für WM-Fieber und tolle Stimmung sorgen, sondern ebenso wie die Partnerschaften mit Kommunen und Wirtschaftspartnern für die solide Finanzierung.

Welche Stadien stehen als Spielorte zur Verfügung? Zur engeren Auswahl möglicher Spielorte gehörten während des Bewerbungsprozesses acht moderne Stadien in Deutschland. In welchen davon 2023 gespielt werden wird, hängt nun davon ab, wo und in welcher Kombination während des anvisierten Zeitraums während der Fußball-Bundesligapause 2023 die optimalen Rahmenbedingungen hergestellt werden können. In Abstimmung mit der IFAF wird dann auch entschieden, ob ein WM-Modus mit zwei Vorrundengruppen und Finalspielen oder alternativ eine KO-Runde von Anfang an gespielt wird.

Robert Huber, der als Präsident des AFVD während des Bewerbungsprozesses bereits intensiv mit IFAF-Präsidium und -Gremien zusammenarbeitete, um der kommenden WM den würdigen Rahmen bieten zu können, sagt: „Ich danke Präsident Richard MacLean, dem IFAF Executive Board und Managing Director Andy Fuller dafür, dass sie fachkundig unsere Bewerbung geprüft und das Vertrauen in die Organisationskraft des AFVD haben, hier etwas wirklich Großartiges liefern zu können. Wir versprechen, dass die Football-WM in Deutschland ein außergewöhnliches Fest für die internationale Football-Fangemeinde und alle Teilnehmer werden wird.”

6
Mobile2 Pic
Andrecus Lindley Verstaerkt Den Coaching Staff Der Greifen Image1 1

Die Griffins hoffen auf eine erfolgreiche Fortsetzung der Tradition sehr guter US-amerikanischer Offense Coaches in Rostock. Deshalb wurde mit Andrecus Lindley ein erfolgreicher und ehemals selbst sehr guter Angreifer für die kommende Saison verpflichtet. Coach Lindley wird als Offense Assistant Coach seinen Teil zum gefährlichen Laufspiel der Greifen beitragen. Er soll sich also insbesondere um die starken Männer der O-Line sowie die Running Backs kümmern.

Lindley selbst verbrachte nach seinem Abschluss an der Jacksonville St University in Alabama (NCAA D1) viele Jahre seiner Karriere in Deutschland. Seine „zweite“ Karriere startete er als Running Back der Ravensburg Razorbacks 2013 damals noch in der GFL 2 Süd. Nach zwei erfolgreichen Jahren in Ravensburg mit 37 Touchdowns und über 3000 yds wechselte Lindley zu den Marburg Mercenaries in die GFL, der höchsten Footballliga in Deutschland. Auf Anhieb wurde er einer der TOP 5 Rusher der Liga. Sowohl in Ravensburg aus auch in Marburg begann er das Coaching, jeweils in den dortigen Jugendteams, 2019 nach seiner Rückkehr zu den Razorbacks sogar als Head Coach der U17.

Hilfreiche Erfahrungen sammelte Lindley auch auf seinen Stationen in Frankreich, Tschechien und zuletzt 2021 in Finnland. Immer wenn er es konnte, vervollständigte er sein Fachwissen und bildete sich weiter. Lindley ist im Übrigen auch im Besitz einer Trainerlizenz des DOSB – Fachbereich American Football sowie ein ausgebildeter Fitness-, Ernährungs- und Gesundheitsexperte. Dieses Wissen soll Lindley vor allem im Athletik Bereich der Hansestädter einbringen, nach dem plötzlichen Abgang von Emanuel Lewis (Lewis bat um Auflösung seines Vertrages wegen der Änderung seiner persönlichen Lebensverhältnisse, seine neue Familie lebt mit einem Säugling in Amsterdam) umso wichtiger für die anstehenden Wintermonate.

Mehr über Andrecus Karriere und seine Einschätzung zu seiner neuen Aufgabe lest ihr demnächst hier bei uns nach seiner Ankunft Mitte Dezember. Zuerst einmal aber heißt es – Herzlich Willkommen in der Stadt des Greifen!

Lindley Kommt Nach Rostock
6
Mobile2 Pic

Gleich vorweg, eine gelungene 2Gplus Veranstaltung auf dem Gelände der Golfanlage Warnemünde. Auf Einladung unseres lieben Sponsors Henkel & Lares weilten aus Platzgründen und aktuellen Beschränkungen nur rund 70 Griffiness und Griffins im wundervoll hergerichteten Restaurant Cut & Chill. Dazu gesellten sich einige angemeldete Sponsoren, die dem Ganzen einen großartigen Rahmen gaben.

Neben einem traditionellen und sehr wohlschmeckenden THANKSGIVING Dinner mit leckerem M&O unseres Sponsors Hanseatische Brauerei gab es für die Anwesenden viele tolle Informationen vom Gastgeber Henkel & Lares und deren Portfolio sowie vom Aloe Ferox Partner Orichiness. Viele Geschenke konnten die Anwesenden mit nach Hause nehmen. Herzlichen Dank dafür. Aber auch die Griffins überreichten ihrerseits jeweils eine GESCHENKTÜTE an die Gastgeber und Ausrichter Ronny Polack und Patrick Schumann aus ihrem FANSHOP.

HC Markus Grahn ließ es sich in der Halbzeitpause des parallellaufenden NFL-Spiels nicht nehmen, auch die wertvollsten Spieler der Saison 2021 zu ehren. Folgende Preisträger wurden verkündet:

Rookie of the Year – WR Ben Bruß #26

Most improved – OL Christoph Riemer #77

Defense – DE Ben Nauenburg #90

Offense – RB Julian Hagen #25

TEAM MVP – K, P, TE Jonas Beumer #15

HERZLICHEN Glückwunsch an alle Preisträger. Diese erhielten traditionell einen Rostocker Greif von Künstler Ene Slawow, auch dafür lieben Dank !

Websitebeitraege
6
Mobile2 Pic

Die Rostock Griffins befinden sich weiter auf Wachstumskurs. Eine neue Abteilung ist seit heute, 01.Oktober 2021, aktiv und nimmt die Arbeit und das Training auf.

Rostock Griffins E V Erweitert Sein Angebot Seals Action

LACROSSE wird von seinen Spieler*Innen gern als der schnellste Sport auf zwei Beinen beschrieben. Ziel ist es, mit Hilfe von Netzschlägern einen Gummiball in das gegnerische Tor zu befördern. Der Sport, von den amerikanischen Ureinwohnern als „kleiner Bruder des Krieges“ erfunden, erfreut sich heutzutage international immer größerer Beliebtheit.

2010 wurden die Rostock Seals als „Rostock Lacrosse e. V.“ gegründet. Sie spielen derzeit in Spielgemeinschaften mit Kiel und Lübeck in den 2. Bundesligen der Damen und Herren. Im Jahr 2021 werden sie nunmehr Teil der Griffins Family und eigenständige ABTEILUNG, und darüber freuen wir uns sehr. Dazu werden sie ihren „KAMPFNAMEN“ Seals behalten.

Die SEALS trainieren zunächst immer mittwochs von 19:00 bis 21:00 auf dem Kunstrasenplatz in Warnemünde. Bei Interesse meldet euch unter info@rostockgriffins.de oder kommt einfach vorbei. Ausrüstung für ein Probetraining ist vorhanden.“

Rostock Griffins E V Erweitert Sein Angebot Lacrosse Fb
6
Mobile2 Pic

Mit 10:34 (3:14/7:14/0:0/0:6) unterlagen die Rostock Griffins in ihrem letzten Saisonspiel dem sechsmaligen deutschen Meister Berlin Adler. Damit ist den Hauptstädtern der Aufstieg in Liga 1 wohl nicht mehr zu nehmen. Die Niederlage tut weh, denn die Griffins vergaben jede Menge Chancen auf ein viel viel besseres Ergebnis.

Gehandicapt starteten die Hausherren in die Partie. QB Dylan van Boxel hatte sich am vergangenen Wochenende in Essen ein Band in der Wurfhand gerissen und der Rushing Leader der gesamten zweiten Liga RB Julian Hagen fehlte aus persönlichen Gründen. Folgerichtig war die Offense schnell wieder vom Feld. Die Adler schlossen gleich den ersten Drive mit einem TD ab. Nachwuchs QB Arthur Riemer brachte seine Offense im Gegenzug gut über das Feld, RB Brecht Deboosere erzielte gute Raumgewinne. Leider blieb es bei einem erfolgreichen Fieldgoalversuch von Jonas Beumer und dem 3:7 Anschluss.

Danach entwickelte sich ein Spiel, bei dem die Griffins viele Chancen ungenutzt ließen. So verpasste man eine Interception, weil ein Schiedsrichter im Weg stand, in einer aussichtsreichen Situation für die Verteidigung kassierte man unnötige Strafen oder es fehlten ein paar Zentimeter am neuen Forst down im vierten Versuch. Ein Klassenunterschied war kaum erkennbar, beide Teams mit einigen Fehlern und Unzulänglichkeiten. Einziger Unterschied an diesem Tag – die Adler nutzten eben diese Rostocker Fehler aus und brachten das Spiel mehr oder weniger sicher nach Hause. Selbst der spätere Einsatz des angeschlagenen QB´s van Boxel brachte zwar noch einen schönen Drive und TD durch TE Jerome Valbon zustande, die Wende im Spiel hingegen brachte dies nicht.

Der Stimmung der 2250 Fans im Stadion war dies aber nicht abträglich, sie feierten beide Teams und das Event, welches schon mit einem tollen Rahmenprogramm vor dem Stadion startete. Ostseewelle rockte mit dem Hauptsponsor der Griffins, der OstseeSparkasse Rostock, den Vorplatz unterstützt vom Auftritt der Band STAMPING FEET. Viele Sponsoren hatten Infostände aufgebaut, die Barmer als Gesundheitspartner machte mit einer Wurfgeschwindigkeitsanlage von sich reden. Surfsimulator, Gewinnspiele, mehrere Hüpfburgen und und und. Abgerundet wurde das Ganze durch die beiden Maskottchen der Teams sowie die Cheerleaderteams.

240944370 1001583397068083 1555749535030553183 N

Im Stadion angekommen dann weitere Highlights wie zum Beispiel der von einer Pyroshow von KLANGFEUER unterstützte Einlauf der Teams. Dabei wurden gleich 6 Stammkräfte der Griffins in den Ruhestand verabschiedet wie zum Beispiel die langjährigen Team Captains RB Daniel Engel, WR Christian Moddelmog oder QB Michael Bensch – der Einlauf wurde von den Veteranen der PRIDE of GRIFFINS begleitet. Dann der nächste Kracher. Rostocks Jazz Lady Jaqueline Boulanger sang die Nationalhymnen Deutschlands und Amerikas, als ein Jet der Firma JET FEELING zweimal über das Stadion donnerte. GÄNSEHAUTMOMENTE im Stadion.

In der Halftime Show gab es einen sehenswerten Kickwettbewerb der Rostocker Zweitligisten. Vertreter des F.C Hansa Rostock, der Seawolves, des HC Empor, des SV Warnemünde Volleyballs und eben ein Vertreter der Pride of Griffins kickten im Ausscheidungsmodus um 500 € für die Nachwuchsarbeit. Björn Rother vom FCH machte seine Sache dabei besonders gut und verfehlte ein FG aus 50 yds nur denkbar knapp. Zudem gab es für das GEWALTPRÄVENTIONSPROJEKT der Griffins einen 2500,- € Scheck der OstseeSparkasse. Herzlichen Dank dafür.

Zum Ende des Spiels dann eine weitere Überraschung, denn die Teilnehmer der HANSE-TOUR SONNNESCHEIN kamen zum Ende ihrer über 600 km langen Fahrt und dem Einsammeln von über 100.000,- € für die Krebshilfe ins Stadion eingefahren. Hier wurden sie bereits in persona des Vorstandsvorsitzenden Herrn Brummermann mit einem weiteren Scheck über 20.000,- € von der OSPA empfangen, den stellvertretend für alle Teilnehmer der Tour OB Claus-Ruhe Madsen annahm. Eine großartige Leistung der Radler und der Bank sowie ihrer KUNDEN.

Ab morgen beginnt dann die Vorbereitung auf die Saison 2022. Der Rostock Griffins e.V. bedankt sich sehr sehr herzlich bei allen EHRENAMTLICHEN Helfern, Sponsoren, Unterstützern und Fans, insbesondere an diesem Tag beim Hausherren F.C.HANSA Rostock !

Griffins Vergeben Ihre Chancen Niederlage Am Grossartigen Ospa Gameday Im Ostseestadion Image