6
Mobile2 Pic

Griffins starten in ihre „PLAYOFF“ Wochen – Sonntag kommt Langenfeld

Eigentlich ist PLAYOFF Time für die Rostocker Football. Nach 7 Spielen, davon 5 Siegen und einem Unentschieden, ist der neuerliche Klassenerhalt perfekt. Rostocks Footballer stiegen 2016 in die zweite Bundesliga auf und sind seitdem fester Bestandteil der Liga. In den Jahren 2017-2019 belegte man die Plätze 3, 4 und wieder 3. Jetzt kommt also die ZUGABE…

Im Moment stehen die Hansestädter auf Position 2 des Klassements. Drei Spiele sind noch zu absolvieren und noch besteht die Chance, ganz oben anzugreifen. Dafür aber sind auch drei Siege notwendig. Und am kommenden Sonntag, Kickoff 15 Uhr im Leichtathletikstadion zu Rostock, warten im „VIERTELFINALE“ die Langenfeld Longhorns auf die Greifen.

Das Team um HC Michael Hap ist ein wahrlich unangenehmer Gegner. Im Moment rangieren sie auf Platz 5 der Tabelle und konnten am letzten Wochenende die Cardinals aus Essen klar mit 42:12 besiegen. Dreimal verloren die Horns in dieser Saison, dabei allerdings auch nur gegen die Top Teams aus Berlin und Düsseldorf. Die high powered Offense, sie liefert in der Regel durchschnittlich 33 Punkte ab, ist vor allem über die flexibel eingesetzten beiden Amerikaner McClam und Walden erfolgreich und nur schwer zu stoppen. Die Griffins sind also gewarnt. Auch wenn es in den letzten 6 Partien zwischen beiden Teams 4 Siege für die Griffins gab, wird der Gegner als sehr stark eingeschätzt.

Unbenannt

Die Hansestädter aber wollen die noch weiße Heimweste in 2021 wahren, bisher konnte man alle drei Heimspiele für sich entscheiden. Am Penneke & Saphenion Gameday ist dabei allerhand für die Fans vorbereitet. Kinderanimation, Hüpfburg, eine grandiose Sängerin, BBQ Catering, Stadion DJ und-moderation, eine LED Wand für Zeitlupen sowie der berühmte Rostocker Halbzeit Kick warten auf die Fans. Einlass erfolgt ab 14 Uhr. Wir freuen uns auf euch – Go GrifFANS, go Griffins!


Back to Top