6
Mobile2 Pic

Ostseederby Teil 2 – Griffins vor schwerer Aufgabe in Lübeck

Am kommenden Sonntag steht die kürzeste Auswärtsreise auf dem Programm, denn es geht für die Greifen in die Hansestadt Lübeck. Dort wartet mit den ansässigen Cougars ein schwerer Brocken auf die Rostocker. Sollte man annehmen, dass die Griffins aufgrund der Tabellensituation vielleicht Favorit sein könnten, liegt man falsch denken wir und dafür gibt es mehrere Gründe.

Im Derby gibt es immer eigene Gesetze und die Duelle Griffins vs. Cougars hielten immer Spektakuläres sowie Unerwartetes bereit. Zudem sind beide Teams durch Verletzungen gebeutelt und die Griffins werden aus diversen weiteren Gründen nicht auf ihre gewohnte Starterformation zurückgreifen können. Dabei liegt man doch so aussichtsreich im Rennen um eine TOP-Platzierung in dieser GFL 2 Saison. Umso ärgerlicher ist es, dass man nicht in voller Stärke antreten kann.

Ostseederby Teil 2 Griffins Vor Schwerer Aufgabe In Luebeck Lco Rog

Wie knapp die Spiele zwischen Beiden zumeist sind, zeigte bereits das Hinspiel im Juni in Rostock. 21:21 hieß es am Ende in einem hochklassigen und wie immer spannenden Spiel. Kickoff in der Marzipanstadt ist am kommenden Sonntag um 15 Uhr auf dem „Buni“, wie die Cougars ihr Stadion liebevoll nennen. Platz ist auch für derzeit 700 Zuschauer, unter denen sicherlich auch einige GrifFANS sein werden. Von zu Hause wird man das Spiel in einem Livestream verfolgen können – hier gibt es dazu den entsprechenden LINK.

Trotz allem hoffen wir auf einen Sieg der Greifen, so wie auch in den letzten drei Spielzeiten, als es den Rostockern immer gelang, die Punkte an die OST-OSTSEE mitzunehmen. Go Griffins


Back to Top